Sperrholz
Biomasse (biologischen Gew.) ist die Menge an organischem Material in einem Gebiet des Landes. Dieser Begriff hat sich in den letzten Jahren weit verbreitet genutzt, aufgrund von Bedenken in Bezug auf Energie. Die Biomasse der Lage ist, Gase, die in Pflanzen spezifische Energie verarbeitet werden, erzeugen.
Diese Energie ist das Ergebnis der Zersetzung der organischen Materialien, wie zum Beispiel Dünger, HOLZ, landwirtschaftlichen Rückständen, Rückständen von Lebensmitteln und anderen.
Biomasse kann eine gute Energie-Option sein, weil sie erneuerbar ist und erzeugt geringe Mengen an Schadstoffen. Die Stromerzeugung aus Biomasse kann zur Verringerung des Treibhauseffektes und der globalen Erwärmung beitragen.

Während ein Großteil der Planeten ist frei von Wäldern, die Menge der vorhandenen Biomasse auf der Erde der Größenordnung von zwei Billionen Tonnen ist, was bedeutet, dass etwa 400 Tonnen pro Kopf

Ein großer Vorteil ist, dass die Biomasse, wenn auch in geringeren Effizienz, ihre Verwendung direkt durch Verbrennung werden in Öfen, Kesseln usw.. Um die Effizienz des Prozesses zu erhöhen und die sozialen und ökologischen Auswirkungen, entwickelt und effizientere Umwandlung Technologien wie die Vergasung und die Pyrolyse verbessert sind auch gemeinsame Kraft-Wärme-Anlagen mit Biomasse als Energiequelle.

Die mittel-und langfristig kann die Erschöpfung der nicht erneuerbaren Ressourcen und Umweltbelastungen zu einer höheren Nutzung von Biomasse Energie führen. Derzeit wird Biomasse zunehmend zur Stromerzeugung genutzt, vor allem in Kraft-Wärme-Systemen und liefern Strom, um isolierte Forderungen aus dem Stromnetz.

Mit dem Ziel, diesen Markt und als Unternehmen mit dem Holz-Sektor hat die Incomatti im Laufe der Jahre die Größe Verschwendung von Biomasse in Brasilien und im Ausland, hauptsächlich Wald-Rückstände als primäre Energiequelle gesehen. Mit dieser Vision, um die Incomatti durch ihre verbundenen Unternehmen, im Jahr 2012 gesetzt mit dieser Energiequelle mit einem kühnen Plan zu arbeiten, durch Joint Ventures, Akquisitionen, Bereitstellungen von Produktionseinheiten und eine ausgewählte Gruppe von hochqualifizierten Fachkräften, qualifizierte und mehrere Jahre Erfahrung im Markt für Biomasse und energisch, zu einem der größten Unternehmen in der Branche.

Am Anfang werden wir in erster Linie werden mit Schwerpunkt auf Produkte wie Holzpellets, PKS (Palm Kernel Shell) und Hackschnitzel produziert von Norden nach Süden Brasiliens und in Ländern wie den Vereinigten Staaten, Kanada, Ghana, Nigeria, Kamerun, Vietnam, Kambodscha, Indonesien, Malaysia und andere.

Das Pellet und eine Quelle erneuerbarer Energie, und eine feste Brennstoffe von Granulat gepresst Holzreste aus Altholz, Verdichtung des Materials und versichert, dass das Lignin im Holz enthalten sind, und ermöglicht die Herstellung von Pellets ohne den Einsatz von Klebstoffe und Schleifmittel, die wichtigsten Nutzungs-und Raumheizung für Gewerbe-, Wohn-und utlizado und auch die Erzeugung von Energie in industriellen Anlagen.

Das Pellet aus Holz oder Holz-Pellets als Brennstoff bekannt, und ein sauberer, die combustacao und effizienter Raucherzeugende viel weniger als die normale Holz und weniger Abfall, das aufgrund der geringen Feuchtigkeitsgehalt in der Regel zwischen 6.08% und Holz-Pellets, kleiner ist, wird wesentlich weniger Speicherplatz und Transport.

Mit Blick auf einen globalen Markt so viel versprechend, und die Suche nach ihrer sozialen und ökologischen Verantwortung, die Incomatti konnte nicht draußen bleiben, so entschieden, in Biomasse zu investieren, vor allem durch Werke in Brasilien, den USA und Kanada, als Hauptzielgruppe Unternehmen in Europa und Brasilianische lokalen Markt-Wachstum. Durch strategische Partnerschaften in Österreich, Deutschland, Italien, USA, China und Kanada, sollen Incomatti zu einem Marktführer in der Branche.
Photo Gallery
Incomatti Madeiras - todos os direitos reservados